Preview Mode Links will not work in preview mode

KLEMM-BRETT-TALK - Der Podcast für Architekten & Bauleiter rund um Gesundheit, Finanzen, Zeit und Mindset


Jun 11, 2021

Womit verbringst Du die meiste Zeit des Tages und bist Du produktiv oder effektiv?
Stell Dir wirklich mal die Frage: "Hast Du die Zeit mit der Jagd auf Feldmäuse oder auf Antilopen verbracht?" 

Stell Dir dazu einen Wecker und schau Dir eine Woche lang, 5 Tage, wie sieht Dein Arbeitstag aus. Ich bin überzeugt davon, dass wenn Du das einmal für Dich konkret umsetzt, dass Du wesentlich schneller vorwärtskommst.

Priorisiere Deine Aufgaben und schau Dir an, welche eine Aufgabe musst Du erledigen, damit alle anderen leichter werden oder sogar wegfallen. 

Gib mir mal dazu ein Feedback, wie das für Dich funktioniert hat!


 



*********************************************************************

In eigener Sache, wie Du vielleicht weißt, begleite ich Menschen um sie dabei zu unterstützen die 4 Lebenskonten auszugleichen.

Zeit, Emotionen, Geld und Gesundheit!

Diese Konten sollten für ein glückliches Leben im Ausgleich sein! Nachfolgend für Dich ein paar meiner Tools, mit denen ich arbeite.

Wenn Du Dich davon etwas anspricht, kontaktiere mich gerne!
info@frankreiher.com oder komm auf meiner Seite vorbei und schau Dir an, was ich sonst noch für Dich tun kann:

www.frankreiher.com


Biohacking:

Am Anfang ist nur Wasser und Luft!

https://detox-home.com (Kostenloses Webinar)

 

 Du willst wieder jünger und leistungsfähiger werden?

https://dnarepair.com

https://biohacking.mynuskin.com

 

...oder endlich mit Keto starten?

https://lazyketo.com

 

Bestes Eiweiß für mehr Energie und mehr Muskeln à MAP

 https://amino4u.com/ref/amino4life/

 

Du suchst noch eine Anlageform, dann habe ich hier einen funkelnden Geheimtipp:

Sicherer als Gold - Osmium

 

Nichts ist so sicher wie Gold. Registriere Dich kosten los und kaufe Gold direkt von der Mine!

 Gold-Direkt

Der Sponsor der Sendung - HYPERFUND!

Die Zukunft ist sicher in der Krypto-Welt zu finden und wenn nicht wird zumindest ALLES über die Blockchain laufen.

Da habe ich für mich einen verlässlichen Partner gefunden, der dort die Zukunft bestimmen wird. Es handelt sich hierbei um eine Firma die mit 10 Mrd. bewertet wird und seit 2014 am Markt ist. Die Firma spielt eine tonangebende Rolle im gesamten Crypto-Markt. 

Hole Dir gerne mehr Informationen dazu in meiner Insider-Gruppe:
Blockchain-Revolution

💥‼️Der, der heute in Bitcoin investiert kratzt nur an der Oberfläche des ganzen Krypto-Marktes‼️💥

🔹Du willst mehr Wissen, Fachwissen in ALLEN Bereichen?

🔹Du willst exklusive Coin-Tipps?

🔹Du willst in NFT´s investieren?

u.v.m.

Dann schau Dir hier das Webinar an:

💎MP Unternehmenspräsentation.

https://www.youtube.com/watch?v=3_hBoENnkaU

Der Einstieg ist im Grund kostenlos, bzw. Du wirst sogar noch für Dein Vertrauen in die Company, neben dem ganzen Wissen und den Möglichkeiten, sogar noch belohnt!

 💎...oder Du legst einfach direkt los!

http://Fraenck777.marketpeak.com/register

 💎Eine Entscheidung die Du sicher nicht bereuen wirst!! ✨✨✨

 

...und wenn Du noch nie in Schweinfurt warst oder einfach eine schöne Unterkunft suchst, dann komm doch gerne mal bei mir vorbei, ich mach Dir als Hörer auch einen besonderen Preis!

Executive Living Schweinfurt

 ***************************************************************

Transcription:

042 - KBT - PC.mp3

Speaker1: [00:00:03] Diese Folge wird präsentiert von HyperFund, HyperFund der Blockchain Community. Mehr dazu findest du in den Shownotes.

 

Speaker2: [00:00:18] Herzlich willkommen zurück im Klemmbrett Talk heute mit einem kleinen Produktivitäts-Hack. Und zwar es darum womit beschäftigst du dich den ganzen Tag? Also was ist denn dein? Das hat mir die Tage auch schon mal aus dem Buch "The One Thing". Aber was ist denn tatsächlich dein Banking und wie prüfst du das für dich, ob du tatsächlich noch über dieser Tätigkeit bist? Also das heißt, was mache ich gerade? Und dient es gerade dem, wo ich eigentlich hin möchte? Also so eine kleine Möglichkeit, die man da hat. Also man sollte sich da gerne mal auch für alle 30 Minuten einen Wecker stellen und mal schauen Hey, was mache ich gerade? Womit bin ich gerade beschäftigt und wo geht meine Zeit gerade hin? Dass man sich jetzt einfach mal über den Tag verteilt, auch mal anschaut, was denn den Tag über so passiert in meinem Leben. Also bin ich viel unterwegs auf Facebook, Social Media, Netflix und durch irgendwie die Zeit einfach verschwenden, also wirklich verschwenden. Also ich kenne es von mir, auch wenn ich mich damit selbst oftmals auch unter Kontrolle halte oder mich selber prüfe und hinterfrage. Du, was mach ich denn da gerade? Und wo wollte ich denn eigentlich hin? Und dann sehe ich wieder Hoppla, das ist ja grade gar nicht der Weg, den ich einschlagen wollte. Und das darf so gerne. Wird ja auch mal schauen, ob das bei dir so ist.

 

Speaker2: [00:02:12] Also wir sind Wissens Riesen Um und Umsetzung Zwerge. Also tatsächlich mangels uns ja mit einem Wissen um die Sache an sich, sondern um die Umsetzung am Ende. Also von daher stellt gerne mal deinen Wecker, checkt das mal eine Woche ab, dass du jeden Tag alle 30 Minuten einen Alarm hast, auf den du dann schaust und dir dann frag, dich dann fragst Womit bin ich gerade beschäftigt und was mache ich gerade? Dazu hab ich noch eine kleine Geschichte mitgebracht für dich. Und zwar geht es da um den König des Dschungels, um den Löwen und der Löwe. Also das erzählt man sich so, das ist so eine Geschichte in Afrika eben auch, dass man eben der Löwe könnte. Vom Prinzip her fällt Mäuse jagen, er würde diese bekommen und es wäre keine große Mühe, die zu fangen. Doch tatsächlich wär es dann so, dass diese Feldmaus den Löwen weniger Energie bringen würde, als er bräuchte, also Tier er verbraucht hat, um die Feldmaus zu fangen. Also er hebt quasi mehr vor seinem Konto ab. Von seinem Gesundheitskonto Konto, von seinem Energy Konto hebt er mehr ab, als dass er einbezahlt. Also er betreibt quasi körperlichen Raubbau, den viele von uns da draußen oder vielleicht auch du selbst auch betreibst. Tagtäglich, indem du nicht deine vier Säulen im Griff hast, dein Zauber, das Fundament lebst, einen perfekten Unternehmer Tag, einen perfekten Architekten Tag, einen perfekten Bauleiter Tag lebst.

 

Speaker2: [00:04:05] Es kann jeder Tag perfekt sein, aber man sollte zumindest mal versuchen, den ein oder anderen Tag in der Woche perfekt zu gestalten. Und das vielleicht mal ausweiten auf eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs Tage in der Woche. Vielleicht auch sieben Tage. Aber das muss jetzt keine Zeit. Also zurück zu dem Löwen. Der könnte, wie gesagt fällt Mäuse fangen, könnte diese essen und verspeisen. Aber diese Feldmaus würde ihm nicht genug Energie geben, um sich davon zu ernähren. Also ist es für den Löwen viel ertragreicher und sinnvoller, sich direkt auf die Jagd von Antilopen zu fokussieren. Und das ist jetzt auch die Metapher, die da drin steckt für uns. Also wir sollten uns auch auf das Kerngeschäft, auf die wichtigsten Dinge konzentriert fokussieren und diese abarbeiten. Und du darfst dir gerne am Ende des Tages die Frage stellen Hab ich den Tag damit verbracht, Feld Mäuse zu jagen oder hab ich den Tag damit verbracht, Antilopen zu jagen? Also ich finde diese diese Fragestellung richtig gut und die hilft mir auch. Und die hab ich mir auch zu Hause aufgeschrieben, dass ich mir diese Frage auch immer wieder vor Augen führe, um da eben auch nicht rückfällig zu werden und halt auch nicht das große Ganze aus dem Blick zu verlieren. Und dazu noch eine weitere gute Wichtig gute Frage ist welche dieser Aufgaben würde alle anderen leichter oder völlig irrelevant machen, wenn ich sie erledige? Also nochmal welche dieser Aufgaben, die du für dich selbst gebündelt hast, die du halt für dich auf deiner to do Liste hast, die du priorisiert hast, die du vielleicht nach der Eisenhauer Methode eingeteilt hast und dann frag dich, welche von diesen Aufgaben Würde alle anderen leichter oder völlig irrelevant machen, wenn ich sie erledige.

 

Speaker2: [00:06:13] Es gibt ja manche Sachen. Die kann man abarbeiten. Und wie gesagt, da wird andere Sachen überflüssig. Dann gibt's aber wieder solche Fälle Mäuse, die macht man. Und damit kommt aber kein Stück weiter. Die Do listen, die werden immer immer länger und am Ende des Tages denkst du wieder Hey, nichts geschafft und hast wieder drei neue Punkte auf die Liste geschrieben. Deswegen konzentrier dich auf die Antilopen und lass die Feldmäuse Feld Mäuse passieren. Und wenn tatsächlich wichtig ist oder notwendig ist, diese Felder Mäuschen zu fangen, dann delegiere das am Ende. Aber du bist der König des Dschungels. Du fängst bitte ab sofort nur noch die Antilopen. So, das war's. Schreibt ihr gerne den Spruch auch irgendwo hin, wo du ihn immer sehen kannst? Hab ich heute den Tag mit der Jagd auf Feld Mäuse oder auf Antilopen verbracht? Bis dahin. Wir hören uns Macht's gut. Aber tut auch was dafür. Ich bin raus. Ciao.