Preview Mode Links will not work in preview mode

KLEMM-BRETT-TALK - Der Podcast für Architekten & Bauleiter rund um Gesundheit, Finanzen, Zeit und Mindset


Jun 10, 2021

Willst Du mein Schwein sein? Dieser Spruch, der wird mich so schnell nicht mehr loslassen... :D 

Ich habe ja schon viel gehört und selbst viel probiert, aber das hier, so noch nie!!

Die Folge ist wieder gespickt viel Input, über Anlage Tipps (Tesla, Amazon, YouTube, Netflix), bis hin zu Akquise-Strategien und wieder zurück zur Morgenroutine. 

Wissensplattitüden, wie "Wissen ist Macht" durften nicht fehlen, aber auch echtes Wissen, warum Du Dir unbedingt auch ein Crypto-Portfolio zulegen solltest. Was in den nächsten Zeiten auf dem Markt los sein wird und vieles mehr... schalt einfach rein und höre hin, nicht zu!! :)

--> Willst Du von einem erfolgreichen Leader profitieren, der die Welt der Blockchain und der Kryptowährung kennt wie kaum einer?
Dann kannst Du Dich gerne hier melden, am besten nimmst Du dazu meine Email Adresse:


info@frankreiher.com

und ich leide es weiter, damit Du direkt zum Kevin kommst. Der Mann ist viel beschäftigt und noch dazu kommt die Zeitverschiebung.

Ich selbst bin bei Ihm mit dabei und finde es einfach fantastisch was mit klugen Investments, in dem Bereich Blockchain so möglich ist!

Du kannst Dir auch direkt das Wissen sichern, in dem Du hier diesen Link hier folgst:

http://blockchain.team.KEVINBEUTLER



*********************************************************************

In eigener Sache, wie Du vielleicht weißt, begleite ich Menschen um sie dabei zu unterstützen die 4 Lebenskonten auszugleichen.

Zeit, Emotionen, Geld und Gesundheit!

Diese Konten sollten für ein glückliches Leben im Ausgleich sein! Nachfolgend für Dich ein paar meiner Tools, mit denen ich arbeite.

Wenn Du Dich davon etwas anspricht, kontaktiere mich gerne!
info@frankreiher.com oder komm auf meiner Seite vorbei und schau Dir an, was ich sonst noch für Dich tun kann:

www.frankreiher.com


Biohacking:

Am Anfang ist nur Wasser und Luft!

https://detox-home.com (Kostenloses Webinar)

 

 Du willst wieder jünger und leistungsfähiger werden?

https://dnarepair.com

https://biohacking.mynuskin.com

 

...oder endlich mit Keto starten?

https://lazyketo.com

 

Bestes Eiweiß für mehr Energie und mehr Muskeln à MAP

 https://amino4u.com/ref/amino4life/

 

Du suchst noch eine Anlageform, dann habe ich hier einen funkelnden Geheimtipp:

Sicherer als Gold - Osmium

 

Nichts ist so sicher wie Gold. Registriere Dich kosten los und kaufe Gold direkt von der Mine!

 Gold-Direkt

Der Sponsor der Sendung - HYPERFUND!

Die Zukunft ist sicher in der Krypto-Welt zu finden und wenn nicht wird zumindest ALLES über die Blockchain laufen.

Da habe ich für mich einen verlässlichen Partner gefunden, der dort die Zukunft bestimmen wird. Es handelt sich hierbei um eine Firma die mit 10 Mrd. bewertet wird und seit 2014 am Markt ist. Die Firma spielt eine tonangebende Rolle im gesamten Crypto-Markt. 

Hole Dir gerne mehr Informationen dazu in meiner Insider-Gruppe:
Blockchain-Revolution

💥‼️Der, der heute in Bitcoin investiert kratzt nur an der Oberfläche des ganzen Krypto-Marktes‼️💥

🔹Du willst mehr Wissen, Fachwissen in ALLEN Bereichen?

🔹Du willst exklusive Coin-Tipps?

🔹Du willst in NFT´s investieren?

u.v.m.

Dann schau Dir hier das Webinar an:

💎MP Unternehmenspräsentation.

https://www.youtube.com/watch?v=3_hBoENnkaU

Der Einstieg ist im Grund kostenlos, bzw. Du wirst sogar noch für Dein Vertrauen in die Company, neben dem ganzen Wissen und den Möglichkeiten, sogar noch belohnt!

 💎...oder Du legst einfach direkt los!

http://Fraenck777.marketpeak.com/register

 💎Eine Entscheidung die Du sicher nicht bereuen wirst!! ✨✨✨

 

...und wenn Du noch nie in Schweinfurt warst oder einfach eine schöne Unterkunft suchst, dann komm doch gerne mal bei mir vorbei, ich mach Dir als Hörer auch einen besonderen Preis!

Executive Living Schweinfurt

 ***************************************************************

Transcription:

041 - KBT - PC mit K. Beutler Teil 2.mp3

Speaker1: [00:00:00] Ja, herzlich willkommen im Klemmbrett Talk hier im zweiten Teil mit Kevin Beutler. Hier erfahrt ihr jetzt heute die Akquise Strategien von Kevin Beutler oder die Frage Willst du mein Schwein sein? Ja, habt richtig gehört. Willst du mein Schwein sein? Was es damit auf sich hat, wird Kevin später im Podcast erläutern. Also seid gespannt. Bleibt dran. Hört rein. Ich freue mich auf euer Feedback. Und vielleicht wollt ihr in Zukunft. Mein Schwein sein. Ich bin erst mal raus. Viel Spaß mit der Folge. Und falls ihr euch wundert, dass hier gleich am Anfang das Internet weg ist und wir dann kotzen Strugl haben. Kevin sitzt auf Bali aktuell und lässt sich stark ans Gut gehen. Das könnte dann auch später im Video nachsehen. Er sitzt da in einer tollen Strohhüte mit einem richtig tollen Ambiente. Und ja, lohnt sich auf jeden Fall mal das Video anzusehen. Also jetzt bin ich aber ruhig. Hört euch die Folge an und ich wünsche euch ein paar tolle Erkenntnisse daraus.

 

Speaker2: [00:01:16] Da ist er wieder. Ich habe dich in deinem Böttiger Lippenlesen.

 

Speaker3: [00:01:24] Die Verbindung war ein bisschen weg. Es ist nicht gut. Jetzt geht's, jetzt geht's. Ich noch mal kurz weg. Man muss Leitungen, Backenknochen.

 

Speaker2: [00:01:39] Alles nur als gut. Ich hab nur gemeint, dass ich früher bin ich nicht allein für die Arbeit auf dem Stand, ich bin immer ein Stückchen 4 aufgestanden, um den Morgen und sie zu haben oder zu tun, auch wenn es nur eine kurze ist, aber nicht nur kurz meditiert. Auch wenn ich nur kurz lausiges. Auch wenn ich nur kurz was. Aber ich bin erst mal für nicht aufgestanden und ich hab mir was getan, was was gegeben, was mir auch was bringt. Wenn ich immer nur für jemand irgendwohin marschiert, dann komme ich auch nicht weiter. Und wenn du auf wachsen möchtest du das Gefäße auch mit wachsen ist am Ende auch so eine so eine Metapher aus der Persönlichkeitsentwicklung. Ich habe eine Morgenroutine man uns zu teilen. Was machst du nach dem Alphabet?

 

Speaker3: [00:02:17] Nach dem Aufstehen? Direkt gehe ich erstmal runter in die Küche, trink erstmal ein halben Liter Wasser mit Zitrone und dann nehme ich mir den Hund und gehe zum Strand. Also ich hab meine Villas hier direkt am Strand Zwinger. Ich gehe dann erst mal direkt mit dem Hund zum Strand. Also ganz ganz wichtig als Tipp für jeden da draußen. Handy beiseite, ja. Also nicht direkt morgens aufs Handy schauen. Das Handy, das macht am besten auf Flugmodus. Arm das du nicht. Auch wenn du morgens einen ersten Blick drauf hast, nicht irgendwie eine Nachricht nur angezeigt siehst, was ich direkt schon Englisch stimuliert, sondern die wirklich die erste halbe Stunde um Stunde muss wirklich für dich sein. Na, dann geh ich mit meiner Freundin hier meist entspannt vor oder entweder wir nochmal zurück ins Bett zu meiner Freundin Krusche, nochmal ne Runde mit ihr oder gehe mit ihr dann hier hier etwas frühstücken direkt. Genau das ist nun mal so meine Morgenroutine eigentlich ja.

 

Speaker2: [00:03:02] Ich meine, du hast den Stand vor der Haustür, das ist wohl am. Ich weiß, gestern hier bei uns ist die Badesaison eröffnet. Wahrscheinlich, weil die ganze ja nicht Badesaison hat mich noch angesprochen. Zu sezieren Fachverbandes kann doch ganz schön kalt. Deshalb Reisebuch lassen. Wir haben ja ziemlich nach und ausgedünnten eigenen Badens die von der AXA. Hier und da bin ich auch nahezu täglich hin sind sie jetzt auf den Schneider oder gefroren ist als Lupine auch und. Also der Mensch braucht Emotionen im Leben und. Momentan ist meine Bronchitis seit 8 Wochen machen wir jeden Morgen selbstverständlich in Marburg auf. Möchte ich auch auf dass rauspressen. Das ganz out. Es ist nach seinen amerikanischen Navy Seals General benannt und es sind nicht mal sechs Kilometer Laufen, ein hundert Klimmzüge. 200 Liegestützen, 300 Kniebeugen oder wieder 1,6 Laufen. Das ist momentan unser morgendliches Workout jeden Tag. Und ich sag dir eins. Beim ersten Mal ist es noch schwer, aber es wird immer leichter. Weil wir auch eine Routine entwickelt. Also alles auf eine Routine hat, hat ja auch mit geringerer Überwindung Schmerz. Auch wenn du jetzt in Vertrieb arbeitest. Da gibt's ja auch die die Königin ist ja cool, Pauling. Und wenn ich das einmal mache, da hab ich echt keine Lust drauf. Oder ich hab eine Ausrede. Nee, das hat jetzt gut funktioniert. Und er wollte mit nichts wissen von mir das direkt aufgelegt. Aber wenn du da dranbleibt und es immer wieder tust, dann weißt du, vielleicht gibt's eine Behörde und tust es einfach. Ist Paul faul in der Firma, was dir überhaupt gewesen haben

 

Speaker3: [00:04:43] Tatsächlich kalt anrufen Menschen nahm nie. Tatsächlich. Wir hatten auch mal zwischenzeitlich war so eine Fahrt da hat mir mal so ein paar Palitzsch generiert. Wird dann angerufen haben, aber ich bin ja eigentlich immer ein Fan davon gewesen. Also so hab ich die meisten Menschen. Ich hab mich mit Menschen einfach connected über Social Media auch damals. Also ich sag mal, ich hab's ja am Telefon gemacht, in Edelmetalle, Vertrieb, Anzug an, richtig geschniegelt durch die Hamburger Innenstadt und am Tag 200 300 Menschen. Ey Mensch, du bist mir obwohl ich war kleinlich, muss ich jetzt mal ansprechen. Was macht jemand wie du beruflich? Also wirklich die gute alte Schule in der Finanzdienstleistung arm war nicht wirklich effektiv, muss ich ehrlich sagen. Aber man hat dadurch gut gelernt. Man hat den direkten Draht zu Menschen, man wusste irgendwie Menschen einzuschätzen. Man wusste direkt bevor ich jemand anspreche ich darf die nicht vorurteilen. Ich darf mir nicht Gedanken machen, was ist das für eine Person? Ich muss einfach zack drauf los, ohne nur irgendeinen Gedanken zu haben. Und dann sind meist auch die besten Gespräche letztendlich entstanden, ohne davor. Was sage ich als ersten Satz, was sage ich dann? Was sag ich dann einfach drauf los? Und ja, hat auch da das beste Beispiel. Es war ganz alter Finanzdienstleister, der auch schon sämtliche Versicherungsverträge durch hat. Hat mal gesagt es ist scheißegal, was du den Menschen ansprichst, hat er zu mir gesagt. Ich habe teilweise Menschen angesprochen Entschuldigung, willst du mein Schwein sein? Mir sagen was? Was will ich sein? Also ja, ich züchte Vertriebs Schweine. Du siehst aus, als wenn das passt. Bei dir ist also ein komplett blöden Spruch und danach Daumen hoch, weil die meisten Menschen, die sich gewonnen. Also es ist wirklich egal wie die Menschen. Hauptsache du bist sympathisch, Hauptsache die Frequenz stimmt und du bist irgendwie sympathisch. Bekommst du Kontakte sämtlicher.

 

Speaker2: [00:06:12] Ja, aber du bist in Hamburg für die Stadt gelaufen und wolltest Dinge Edelmetall, Sparplan.

 

Speaker3: [00:06:18] Also letztendlich haben wir auch ein Business in dem Bereich aufgebaut. Wir haben nicht nur nicht nur unsere Sparplänen an Kunden verkauft und war auch ein Struktur Vertrieb letztendlich. Und es war nicht nur Innenstadt, also auch Einkaufszentrum. Und was sich am teilweise durch Einkaufszentren wie gesagt, wir haben ja gerade neue Mitarbeiter und der muss alle arbeiten werden. Würden Sie sich als Test Kunde bereitstellen stellen? Wir geben in einem Kaffeehaus oder haben uns da irgendwo bei McDonald's reingesetzt, haben dann Kundengespräche geführt und teilweise sogar Abschlüsse generiert. Also das wahrsch. War schon eine wilde Zeit. Auf jeden Fall hat viel gelernt, dadurch viel Spaß gehabt. So arm. Aber bin dann auch sehr sehr dankbar, dass ich dann eben den Weg ins Online-Business danach gegangen bin. Vodoo na ja, einfach viel viel effektiver deine Zielgruppe definieren kannst. Menschen auf dich zukommen, die wirklich Interesse an dich und dein Produkt haben, ohne dass du jetzt, da jeden Tag tausenden von Menschen irgendwie irgendwelche komischen Textnachrichten schreiben muss. Die ist irgendwie ein Produkt, nervös gemacht oder gemacht wird. Also da ist man kann schon dankbar sein, dass wir in diesen Zeiten jetzt leben oder online so sein Business aufbauen kann. Ich glaub, einfacher geht's eigentlich gar nicht auf.

 

Speaker2: [00:07:18] Erzähl doch mal Sif brauchst du bei mir, bist du es auch was nutzt Nutzen heutzutage online milit.

 

Speaker3: [00:07:23] Serenissimus anstatt endlich online haben. Ich hab's ja so oft. Ich hatte ja schon vor mein Vertriebswegen die hab ich natürlich dann bei mir ins neue Online-Business integriert und dann war es einfach so. Ich hab gesagt Okay, wir bieten was bieten wir. Wir bieten Investitionsmöglichkeiten auch gerade für Menschen, die sich immer mehr Kapital beiseite haben. Man muss sich leider nicht wissen Okay, die Menschen, die eh schon viel Kapital aufgebaut haben, was sind das für Menschen? Das sind Unternehmer, das sind Menschen, die selbstständig sind. Das sind Menschen, die vielleicht Hobbys wie Golfen, Pferde oder An oder Литер oder Tennisarm. Da gehe ich irgendwo bei Facebook. Irgendwelche Gruppen connecten mich mit den Menschen Schau Keepers auf, wie wir Investitionen technisch aufgestellt. Ah, du kennst sich mit Aktien aus Immobilien hast du ein bisschen? Ja. Wie sieht es mit Crypto mit Blockchain aus? Da ist spannend. Aber ich habe kein Wissen das bei den meisten Leuten so passt. Auch super. Dann hast jetzt mal Experten kennenlernen können und man halt. Dann glänzt man mit Expertise. So, die Menschen machen erstmal ein kleines Investment, machen erstmal. Wenn jemand ein paar hundert tausend Euro bei Saida hat, dann tun ihm mal 5 00 nicht weh, wenn der Täter 5000 Mecca. In den nächsten 6 Monaten hab ich 15 20 25 000 Mark. Boah, das ist ja mit Axel Nubien gar nicht möglich. So und auf einmal investieren sie größere Summen. Die Menschen kann natürlich mein Umfeld auch Mensch die Geld haben und dann bekommst du auch die Applikation sämmtlich rein. Aber du merkst okay, der gib mir ehrlichen Mehrwert. Hat Wissen, was ich nicht habe. Dem höre ich jetzt mal zu.

 

Speaker2: [00:08:39] Ja, also dann kommen wir mal zu einem Thema, was du heute machen magst Du bist in Krypto bekiffte Bereich unterwegs. Lottoschein im Blockchain? Genau.

 

Speaker3: [00:08:48] Genau. Weil letztendlich Kryptowährung war ja nur die erste Anwendung der Blockchain. Im Endeffekt nun Bitcoin. Mittlerweile sprechen wir dafür, dass unser gesamtes Finanzsystem auf Blockchains übertragen wird. Hier sprechen wir vom Aktienhandel. Wir sprechen von Immobiliensektor, der Laxness dabei ist, der Pflug anvisiert wird. Edelmetalle, Rohstoffe, Kunstgegenstände. Also es ist gerade ein Trillionen Markt, der entsteht, der weit, weit über Kryptowährung hinausgeht. Und den meisten Menschen da draußen fehlt es letztendlich einfach an Wissen, weil man sagt Maho Risiko Markt. Und da stimme ich den Menschen zu, weil letztendlich wir haben über 10 000 verschiedene Kryptowährungen Währung oder viele schöne Crypto Assets. Und wenn der Markt erst mal reguliert wird, wenn der Markt überhaupt erstmal am JA aussieht, dann gehen davon bestimmt nochmal 5 6 000 Kryptowährungen gegen Null und dementsprechend hat so ein Totalverlust Risiko von über 50 prozent. Wenn du kein Wissen hast, wenn du Wissen hast, wo Unternehmen sind, wo große, wo ehemalige CEOs, wo ehemalige Top Führungskräfte von Google, Microsoft, IBM, YouTube und so weiter ihre Positionen verlassen haben, um hier neue Unternehmen aufzubauen. Wenn man dieses Wissen hat, dann kannst du mit gutem Gewissen investieren, dann weißt du Okay, hier steckt Zukunftspotenzial. Wenn du den Anwendungsbereich der Komponist verstehst, dann nahm, dann ist das kein kein Zocken mehr, wie viele Kryptowährungen nehmen, sondern es ist ein Investieren in Zukunft zu unternehmen, wie als hätte man im Jahr 2000 bewusst Internet Protocol Online-Handel. Amazon hat sein Potenzial Online Social Media Menschen können sich digital vernetzten auf Facebook. Das klingt ja ganz gut. Auch Menschen können sich online online Entertainment anschauen. Netflix, YouTube Ja, das könnte ein großer Anwendungsbereich sein. So, wo sind die Firmen heute? Milch, Multimilliardäre, Unternehmen. Und da sind wir eben jetzt auch wieder ganz am Anfang. Und das ist letztendlich eine riesige Chance für jeden.

 

Speaker2: [00:10:31] Ja, die Blockchain ist kein Cay, kein Bitcoin, den kann ich jetzt nicht rein investieren oder die Dose Bundesforste lohnabhängig ist jetzt los. Genau.

 

Speaker3: [00:10:41] Ja, also letztendlich Blockchain ist die Infrastruktur dahinter. Blockchain ist ein dezentrales Netzwerk vor was immer so? Internet ist auf verschiedenen zentralen Server, z.B. Wenn du jetzt etwas bei Facebook poste ist, dann ist Facebook die Drittpartei. Und Facebook bestimmt eben. Und Facebook zum Beispiel sagt das gefällt mir nicht, was du machst. Beschränkenden reicht bei dein oder Instagram gepostet irgendwas, was in unserem Algorithmus nicht reinkommt oder du machst. Benutzt Instagram Bots, dann Blogs, Instagram, Twitter und Instagram schränkt dich ein. Sprich eine Drittpartei hat die Macht über dich. Genauso am Bankensystem. Wenn du jetzt immer, wenn jetzt irgendwas du machst, irgendwas mit Finanzen schickst, z.B. einen Sohn 10 000 Euro nach Costa Rica, weil er etwas bauen will, dann sagt die Bank so Die Transaktion blocken wir jetzt. Wir sperren das Konto von Frank. Das könnte ja Schwarzgeld sein. Eine Drittpartei bestimmt über deine, deine Finanzen, eine Bank. Das kann beim Bitcoin nicht passieren. Es ist ein dezentrales Netzwerk. Es ist auf auf 100 000 Rechnern. Letztendlich hat dementsprechend jetzt niemand anders. Keine andere Drittpartei hat Zugriff auf deine Finanzen und deswegen ist es auch die Zukunft. Man gibt den Menschen quasi die Freiheit zurück, die in andere Staaten, Staaten oder Finanzinstrumente an dich nehmen. Und das in sämtlichen Bereichen. Wir können es genauso auf Social Media, auf Sicherheit. Weil wenn ich jetzt eine Nachricht über WhatsApp schreibt oder über Telegram, dann will ich nicht unbedingt das €000 andere oder wenn ich mit Wenn meine Freunde irgendwelche Nacktfotos schickt, will ich nicht, dass das €000 andere Menschen sehen. Das kann bei Blockchain nicht passieren, weil da ist es wie gesagt dezentral und woanders hat noch eine zentrale Institution den Zugriff darauf. Und es gibt so viele. Letztendlich gründest Sicherheit, Privatsphäre, Anonymität. Extrem viele Vorteile bietet nämlich die Blockchain. Plus natürlich schneller Transactions Transaktionskosten und viel günstiger. Also deswegen ist es einfach die Zukunft unseres Finanzsystems.

 

Speaker2: [00:12:28] Ich habe auch gehört, dass du über die Blockchain, die Vokabel am Ende ihren Job verlieren könnten. Notartermin werden, müssten sie weniger gefragt werden in Zukunft, weil man das alles Internet-Nutzung ablichten kann. Wenn du Zeit im Handeln, meist ja dann als Bildschirm.

 

Speaker3: [00:12:43] Da sind wir schon mal beim Thema Smart Contracts intelligente Verträge. Weil sonst brauche ich eine Drittpartei, z.B. ein Notar. Demme besiegelt das alles vernünftig ist. Wenn es dezentral über die Blockchain alles einsehbar ist, dann brauche ich keine Drittpartei mehr, weil dieser Smart Contracts, der intelligente Vertrag, das alles übernimmt. Und dadurch werden natürlich auch z.B. Grundstücke übertragen oder irgendwas. Fiffi Kostengünstiger, weil was ist die Arbeit eines notiert Notars und was verdient der Notar? Das steht ja in keinem Verhältnis. Letztendlich und vor allen Dingen, wenn jetzt z.B. jemand anders. Nehmen wir jetzt mal an, es ist ein böser Notar und der ist mit irgendeinem Eigentümer mal ganz gut. Dann kann man ja mal irgendetwas vielleicht doch irgendwie mal irgendwas fälschen lassen oder irgendwas umdrehen lassen, was vielleicht jetzt nicht so ist. Das kann bei einem Smart Contract, das kann man einem intelligenten Leben nicht passieren. Das ist eben dann komplett fälschungssicher, weil da eben keine menschliche. Menschliches Versagen ist auch ein Thema. Kann hier nicht, kann ich hier nicht eintreten.

 

Speaker2: [00:13:37] Emotionen sind immer auch laust Belastungen wir uns wünschen. Prof. A. Auch jetzt ich sage ja auch gern, die Blockchain ist, wie du schon sagst, auflief. Die Verbindung des Datenautobahnen ist eigentlich die Infrastruktur der ganzen Tools und VKU. Dieser Klausel gibt's am Ende, egal was passiert auch jetzt mit dem Thema. Also wir haben es ja alle mitbekommen. Also. Da das eigentlich auch, dass der dass da einer aus und werden dafür von Tesla hier was geäußert hat. Natürlich ist der Markt ein bisschen gefloppt oder halt untergegangen. Aber im Grunde genommen macht es der Blockchain ja überhaupt nix aus. Also es ist der Blockchain oder Exchange ist es ja völlig egal, oder? Ja, man muss

 

Speaker3: [00:14:18] Es eigentlich immer immer mal schauen, wenn man überhaupt die Technologie dahinter verstanden hat. Und da, wo die Reise hingeht, da muss man gerade solche Marktgegebenheiten ausnutzen. Klar, es ist ein junger Markt. Es ist ein Markt, der gerade mal jetzt zu Spitzenzeiten ein bisschen über 2 Billionen hatte. Man muss das mal anschauen. Allein die Marktkapitalisierung von Gold ist bei 10 Billionen, also noch das Fünffache davon. Der Markt ist noch sehr, sehr klein, dementsprechend auch noch sehr sehr volatil und gerade auch viele neue Anleger, die im Reingeben noch kein Wissen haben. Wenn der Markt nun geht, machen sie natürlich Panik Verkäufe das natürlich das Dümmste, was man machen kann, weil sie dann eben Verluste sind. Gerade wenn der Markt nach unten geht, ist es der perfekte Zeitpunkt um eben nach zu investieren. Wenn dann natürlich viele News auf einmal kommen, wie z.B. China sagt Wir machen hier ein Kopftuchverbot, wir wollen kein Mining mehr, was sie seit 2013 sagen, was einfach medial aufgeputscht wird. Wo jedes Jahr kommt eine Meldung von China? China verbietet das, China verbietet das. Ich würde nie einen besseren Ort. China hat Netflix verboten. China hat YouTube verboten. China verbietet das. China verbietet das alles, was aus der westlichen Welt komplett in China verboten. So was jetzt? Bitcoin irgendwo kommt und verboten wird. So, dann wird irgendwo über Bitcoin erzählt.

 

Speaker3: [00:15:21] Oh ja, die Bitcoin Energie. Das kostet ja alles so viel Stromverbrauch. Das war ja auch das Argument von dem jungen Herrn, von dem du gerade gesprochen hast. So, wenn wir uns mal anschauen, was verbraucht das Bankensystem an Strom, was verkauft Bitcoin an Strom, dann sind wir hier von dem Verhältnis eins zu 10 und 80 prozent der Energie von Bitcoin kommt eben aus erneuerbarer Energie. Wo sind da die Mining Farm von Bitcoin? Die sind in China an irgendwelchen großen Staudämme, wo die ganze Energie sonst verpufft. Oder irgendwo in Island, wo sowohl Kernenergie, also natürliche erneuerbare Energiequellen wachsen 80 prozent und was das Bankensystem, Atomenergie, Kohleenergie. Also es ist eigentlich ein großer Witz, was da teilweise publiziert wird oder auch die Elektro Batterien von Tesla arbeiten ja keine 10 jährigen Kinder die irgendwie irgendwelchen Cobalt erhöhen und arbeiten sich halbtot. Also es ist alles immer alles Auslegungssache. Wenn man sich wirklich Wissen holt, dann weiß man ja, dass es letztendlich immer nur Marktmanipulation ist, damit eben Großinvestoren jetzt mal günstig nachkaufen können, bevor der Bruder jetzt in die nächste Runde Runde geht und alle schlauen Investoren meine Community haben mittlerweile auch über 11 000 Kunden und Partner aufgebaut hat eben wissen, sie haben die Chance ausgenutzt, Alarm gut investiert und freuen sich auf die Happy Prophecy jetzt in den nächsten Monaten Wienerin werden.

 

Speaker2: [00:16:37] Du bist auch schon der Meinung, dass es eben Sonderfahrten Sommer, Frühlingsanfang absolut immer diese haben.

 

Speaker3: [00:16:44] Ich glaube, die Chance, dass mal wieder so günstig nachkaufen wird, wird man ja erstmal so schnell nicht mehr bekommen. Ganz wichtig natürlich immer, wenn der Markt mal rumgeht. Auch da nicht zu gierig werden, immer mal zwischenzeitlich Gewinne realisieren, um dann halt eben solche Marke jemals wieder auszunutzen. Aber das ist alles finanziell Intelligenz, die wir letztendlich auch einfach schulen.

 

Speaker2: [00:17:03] Also wenn man bei ihr im Team ist, dann kann man das auch lernen und bekommt auch die Einblicke, die Hintergrundinformationen und. Denn eine gewisse Sicherheit auch durch Wissen einfach komplett.

 

Speaker3: [00:17:15] Es ist ja nicht irgendwie, dass wir jetzt irgendwie so eine WhatsApp-Gruppe haben, wo wir irgendwo mal ein paar Infos keiner da haben. Wir arbeiten wirklich mit einer riesen Education Plattform zusammen, die nicht nur hier in Europa oder am Ort sprachigen Raum groß ist. Wie vor allen Dingen Masen Datschen bereite ich speziell Vietnam China Lab waren extrem extrem stark. Ist der russische Sprache so sind mittlerweile in allen 5 haben wir die weltweit größte Education angefangen Finanzen, Intelligenz, Geldsystem, Inflation, das was im Schulsystem mal gar nicht geschult wird, was da erklärt wird über Crypto Themen. Das war wirklich das Thema Kryptowährung von A bis Z denke ich mal tiefergehend. Versteht das. Wir geben Investitions Chips raus abseits unserer Company und auf Börsen sich eigenständig ein Portfolio aufbauen kann und verschiedene Master Meyn Gruppen Online-Marketing Tools. Also das große ganze Spektrum Digitalisierung letztendlich komplett abgedeckt.

 

Speaker2: [00:18:08] Also nochmal ganz kurz zusammengefasst Meine Empfehlung ist klipp und klar fest, was es da gibt und auch diesen Trop Bezug zu nehmen, da reinzugehen, zu investieren sind auch die, die Chance nicht nehmen zu lassen, in einen neuen Markt zu investieren. Das ist dann ganz normal mit den Waffen greifen. Ich habe damals vor uns eine Frist entstanden. Als der damals auf den Markt kam 2001 war die Zeit wieder da. Und das Thema Bitcoin aufkam. Überhaupt haben wir das auf dem Schirm gehabt und hatten uns schon Gedanken darüber gemacht. Ja, es wird bald mit dem AK II kommen. War damals so und gestreichelt von irgendwelchen schlauen Leuten uns Holzkamp. Es gab keine Bloombergs 250 Hütchenspiel auf alle und es gibt gab damals schon ein bisschen ihr Pfüller und andere, die gewarnt haben. Aber ich sag mal, die haben nicht umsonst gewarnt und die Warnungen wurden halt auch irgendwie und es wurden halt Tricks geschaffen oder Möglichkeiten geschaffen mit dem Target 2 Salden oder wie auch immer. Wenn man da rein schaut, was da für Gelder drin aufgebaut wurden, was am Ende nirgendwo in der Leistung letztendlich bezahlt wurden in dem System was. Aufgeblähtes immer größer wird und man spricht ja auch davon, dass es tatsächlich einen digitalen Euro geben soll.

 

Speaker2: [00:19:25] Über kurz oder lang, dass ein Euro. Was du heute hast, dass der Euro besitzt, dass der eins zu drei entwertet wird. Um eben auch einen Schuldenschnitt zu machen, um vielleicht auch irgendwie Sachen zu bezahlen, die da sind, die im Zusammenhang mit dem großen C stehen, weil da einfach Systeme am Laufen gehalten werden müssen. Und damals ist ja auch die Mark eins zu zwei entwertet worden. Sind wir die meisten auch nicht so richtig hören. Wir waren am Samstag Eis essen für 18 Euro und ich hatte vier Kugel und zahle. Meine Freundin hatte Spaghetti Eis für 18 Euro. Ich dachte Wow, das sind 36 Mark für ein bisschen Eis. Das ist ganz schön heftig. Und in solchen Sachen sieht man auch ganz schön gute Inflation. Die wir tatsächlich auch haben, als er etwas sagen wollte, ist Ich bin damals nicht rein in den Bitcoin, weil ich mir gedacht hab, die werden das schon irgendwie verhindern. Es klingt ja zu geil und zu gut, um wahr zu sein und. Diese Chance habe ich damals nicht für mich genutzt. Aber es gibt ja heute weitere Chancen. Man sollte mit den alten Sack hinterher rennen, sondern man sollte offen sein, offen meinte für neue Dinge

 

Speaker3: [00:20:37] Ja oder was man muss. Man muss halt immer schauen. Ich sag mal auch beim Bitcoin klar, am besten wäre es, wenn man 2010 direkt. Da hätte man Bitcoin passend investiert. Natürlich wäre es besser gewesen, bei Bitcoin ein paar hundert Euro zu kaufen, dann bei 10 000. Ist gut gewesen. Jetzt sind wir aktuell bei 35 000 und in 3 4 Jahren. Sprechen wahrscheinlich von Bitcoin von 300 400 500 000. Aber trotzdem sage ich Bitcoin kann man eher wie ein digitales Goldbach aber betrachten. Es ist limitiert auf 21 Millionen. Es hat die größte Akzeptanz. Deswegen es ist mehr ein Wert Speicher, obwohl, wenn auch 350000 geht. Eine Verzehnfachung innerhalb von nächsten zwei Jahre ist extrem extrem gut für herkömmliche Investments. Ganz ganz klar. Allerdings am giebts deutlich Antibes andere Investments, die eben noch viel viel mehr Potenzial haben. Wo man jetzt im aktuellen Bullen run ich sage mal bis denke ich noch dieses Jahr ne 50 100 fache, wenn ich sogar bei einigen Konzerne 000 mache machen kann. Arm, weil diese Unternehmen jetzt eben gerade am Anfang sind. Weil da erst große, weil diese Systeme, diese Währungssystems jetzt in der realen Wirtschaft implementiert werden. Die Bundesregierung hatte bereits ihre Blockchain Strategy rausgegeben, bereits im im Jahr 2009 zum Ende 2019 hat die Bundesregierung ein öffentliches Dokument herausgeben, was im Mainstream Null publiziert wurde. Die Blockchain Strategie der Bundesregierung Willkommen in der Tupel Ökonomie, wo über Bitcoin gesprochen wurde, wie man Bitcoin im im Handel implementieren kann, wie man auch den E Euro später implementiert ist. Alles offen gelegte Dokumente kann jeder Mensch einsehen. Die Menschen haben das Wissen letztendlich nicht. Und auch wenn du von mir gesprochen hast, dann kommt ganz sicher und er kommt schneller als die meisten Menschen dort überhaupt wollen. Und dann hat jeder Mensch digitales Geld.

 

Speaker3: [00:22:15] Das klassische Bargeld, ob man es will oder nicht, wird eh abgeschafft. Wir sprechen jetzt schon davon, dass das Gold, wenn du mehr als ich glaube, 10 000 Euro Gold kaufen willst, muss es anmelden. Wenn du Bargeld nur mit mehr als 10000 Euro Bargeld besitzt, ist es auch meldepflichtig. Das sind alles Gesetze, die jetzt schon implementiert worden. Haben die alle alle so ein bisschen durch die Hintertür gerade alle reinkommen. Und das kommt so oder so. Und dann heißt es irgendwann so Du hast jetzt die Möglichkeit, mit Bargeld zu zahlen. Oder du zahlst mit digitalem Geld Bargeld, kost dich aber jetzt z.B. 10 prozent mehr. Oder das heißt irgendwann Du hast noch Geld auf dem Sparbuch. Das wird jetzt jeden Monat 5 prozent weniger wert oder im Tausch sind Digital Euro um und zahlt somit digital Geld. Es kommt so oder so ein Mensch und der Staat wird Menschen in ein digitales Zahlungssystem drängen, ob sie wollen oder nicht. Deswegen ist es ja essenziell, dass man sich jetzt frühzeitig damit auseinander setzt, um eben von diesem Geschehen der Digitalisierung maximal zu profitieren und eben keine Verluste zu erleiden, wie eben die meisten Menschen es machen werden. Auch da kann man jetzt wieder ewig ausholen, wenn wir von Versicherungspolicen sprechen Menschenfeinde lebenlang in die Altersvorsorge ein, sondern sind schon Paragraphen Paragraph 314 des Versicherungs Aufsichts Gesetzes. Wenn Versicherungen finanzielle Schwierigkeit graben, müssen Sie ihren Kunden noch einen ganz, ganz geringen Anteil auszahlen und die Kunden sind verpflichtet, ihre Beiträge weiter zu zahlen. Du weißt ganz genau, dieses Versicherungsunternehmen, dieses Finanzsystem ist in spätestens zwei Jahren pleite und ich zahle meine Beiträge weiter und ich kann nichts dagegen tun. Und das ist. Das ist so suspekt, was dafür Gesetzentwurfes sind. Die Menschen wissen davon einfach nichts.

 

Speaker2: [00:23:44] Es ist aber doch sicher.

 

Speaker3: [00:23:48] Es ist sicher. Das ist sicher. Das ist das, was der Mensch in den Menschen publiziert. Das ist es. Es ist eigentlich nicht in Ordnung. Es ist eigentlich ja sehr, sehr kriminelles Unterfangen, das Menschen täglich so hinters Licht geführt werden. Und deswegen ist es auch unsere Aufgabe, mehr oder weniger den Menschen halt diese Alternativen letztendlich vorzustellen. Man sieht sie eine professionelle Menschen Saudischem machen und dieser Mehrwert, der zurückkommt.

 

Speaker2: [00:24:15] Julia wollte neulich der Kunde freischalten lassen, weil weil ihr der Raiffeisen Bank hat eine Transaktion zu beiden abgelehnt. Und dann hat sie dort angerufen bei der Raiffeisenbank. Da war diese freundliche Dame Anlageberater Rinn war dann am Telefon und dann hat er gesagt Ja, da ist eine Spende. Es ist nicht vertrauenswürdig, aber die Spende kann ich aufheben, wenn Sie wollen. Ja, bitte. Hinter mir. Ich spende auch. Und dann hat sie gleich das Sucht. Das war ja auch so ein Verkäufer. Richtig, ganz gut. Hat dein Absol versucht, wollte dir einen Bausparer verkaufen. Also es war echt witzig, dass die Jeans Bausparer verkaufen wollte. Hitler mit einer Verzinsung von gibt es überhaupt noch 2 prozent per anno wo sie im Westen hätte? Ich wollte mit zu 20 prozent oder 200 prozent pro Monat. Also wie auch immer ich meine gibts verschiedene Coins die wir auch im Portfolio liegen haben, die innerhalb von einem Monat auch mal 200 prozent machen. LaPierre einigen sich auch mal wieder, aber die Möglichkeiten sind halt gegeben.

 

Speaker3: [00:25:19] Ja, ich habe mir auch. Ich hab. Es ist ja nicht so, dass die Menschen es nicht wissen, also ich habe ja so viele Bankberater, ich habe Versicherungs Agentur leider bei mir im Team, die es alle auch sagen. Ja, die Produkte, die ich den Menschen anbieten kann, die sind nicht lukrativ. Aber was soll ich machen? Ich habe hier auch mein Team. Ich habe ja auch meine Mitarbeiter, die können nichts anderes anbieten. Von oben kommt eh Krypto dürfen wir nicht anbieten. Was sollen die Menschen machen? Sollen sie sagen Ey, ich schmeiß meinen Job und dann kommen die Storno dementsprechend rein, oder? Warum haben sie jeden Monat? Es ist ja meist auch bei den Menschen so. Die haben, die haben ein Einkommen von vielleicht 25 000 und bekommen jeden Monat Bonus von 9 und 10 000 rein. So wenn irgendwann das Einkommen weg ist und du bekommst weiter die Storno Rente noch mehr werden, dann gehst du Insolvenz. Dann kannst du dein Haus nicht mehr zahlen, dann kannst deine Familien nicht mehr zahlen, dann geht die Frau wahrscheinlich weg und dann bist du finanziell bankrott. Also welche Möglichkeiten haben die Menschen ein bisschen unter der Hand? Das machen so wie es jetzt viele, viele bei mir machen, sondern die sagen Pass auf, lieber Kunde, offiziell kann ich es nicht empfehlen, aber gib mal die Privatnummer, wir können ja mal privat was was besprechen. Das machen ja extreme Menschen schon so und das ist eigentlich schon schade, dass das wirklich ja normale Angestellte und dann oder ich sag mal Menschen, die in der finanziellen Verantwortung den Kunden gegenüber sind, indem nicht das Beste am Markt anbieten können.

 

Speaker2: [00:26:32] Ja und? Also ich finde es einfach nicht ehrlich. Ich könnte es nicht tatsächlich Kevin an ihr Investment verkaufen zum 6 prozent per anno überhaupt sowas gibts draußen im freien Markt wohl NTFS schaffen es schon noch 6 bis 15 prozent. Vielleicht abwerfen pro Jahr das wir noch wer noch ein Investment würde ich das Wort Investment noch wirklich vertreten kann ein Stück weit aber was alles auch über 6 prozent mehr als Geld vermindern. Was ist es ja? Da verlierst du ja Geld und keine Vermehrung. Da wird der Oma aus aus aus der Nachbarschaft für so ein Film verkauft und spart nicht mit 4 prozent Zinsen oder was auch immer. Und dann halt erst mal die ersten 4 Jahren zahlst du die Kumpel ab und hat noch mal einen Cent verdient dabei. Erst wurde es abgeschlossen, freut sich die Hände, aber Grunde hat eine Romanows gezogen und die Leute genießen, trotz allem, was es so ist, einen Stellenwert in der Gesellschaft. Was ich nicht nachvollziehen kann und verletzend. Wenn du Ressourcen sind, werden sie mit Wülste ankommen betankt hat und trotzdem feucht wird zu gehakt Irokesenschnitt du bei der Oma. Sie soll auch mal hier in der Nähe tauchen investieren und dann hat sie ihre Rente fast verzehnfacht. Aber Mitwissen machen bei der Wahl der beiden Seiten für ihre Thesen. Schließlich will man hier verdienen, sie berauben oder ihr das Geld stehlen. Aber dabei bist du oder ich wissen da einfach viel zu ehrlich, um wirklich jemandem was anbieten zu wollen oder zu geben, was nicht wirklich funktioniert. Also so wie ich sie jetzt kennengelernt habe, stehst du unter dem, was du sagst und würdest niemanden in irgendwas Rains genießen, bloß weil du davon.

 

Speaker3: [00:28:16] Das ist es letztendlich. Wir sehen es ja ganz klar. Ich meine die Kunden, die Kunden sind ja da kann ja jeder offen dementsprechend nachvollziehen. Ich meine, man baut nicht umsonst innerhalb von ich sage mir jetzt, sondern es startet am 4. Februar 2020, also jetzt nach knapp 15 16 Monaten irgendwie über 11 000 zufriedene Kunden. Auch und das sage ich, kannst ja alles nachweisen, dass wir letztendlich jetzt schon über 15 Millionen Umsatz damit gemacht haben. Mit Education Paketen sag ich mach mit dieser Weiterbildung letztendlich um Menschen eben auch schon ihren Profit durch generiert haben, was ja auch jedes Mal schon letztendlich Investment ist und nur dadurch durch zufriedene Kunden kommt ja eben diese Weiterempfehlung. Wir sind ja im Empfehlungsmarketing. Ja, ist ja genauso, wenn man bei einer Bank ja eigentlich dasselbe steht. Ja, auch empfehlen Sie Ihr Girokonto an fünf Menschen weiter und für jede Empfehlung kriegen Sie 50 Euro. Ist Bank machen ja letztendlich nichts. Nichts anderes am Schluss, dass wir halt eben diese Vertriebs Form noch deutlich deutlich ausgebaut hat, deutlich stärker vertreten. Und wenn Menschen etwas gutfinden, Mitmenschen Kaufens machen, Menschen sehen, das funktioniert. Natürlich empfehlen sie es dann auch gerne weiter, wenn man damit eben noch Geld verdient. Es ist letztendlich ein geniales Modell, ohne dass wir wie viele andere irgendwelche überteuerten Proteinen super Vitamine Kapseln verkaufen, die ich in drei Wochen ein Vecchio sexy machen, sage ich mal. Also.

 

Speaker2: [00:29:31] Wenn man versucht es auch nicht, dann sitzen. Da nützt auch das Programm, nützt bei manchen auch nichts, da kannst du anekelt sexy Programme fahren wie du willst, aber Geld macht sexy.

 

Speaker3: [00:29:43] Ja, sag mal so Geld. Geld macht auf jeden Fall schon großen Unterschied. Im Geld löst sehr, sehr viele Probleme aus. Auf jeden Fall, das muss man definitiv sagen. Also wenn man immer ein Mangeldenken zu Geld hat oder immer Geld irgendwo ein Thema ist, dann ist Geld immer sehr, sehr viel. Wenn du erst einmal genug Geld hast, da was heißt, was heißt genug Geld. Wenn du ausreichend Geld hast, um dir über Geld keine Gedanken mehr machen musst, dann ist es schon sehr, sehr befreiend und du merkst, dass du dein Fokus auf andere Dinge letztendlich lenken kannst. Dadurch kann es auch wieder mehr und mehr gute Dinge letztendlich tun.

 

Speaker2: [00:30:11] Kevin, sag doch mal, was muss ich denn jetzt investieren? Unter dieser Mühlenfeld dabeizusein. Das ist der passierenden Teamplay, der sich da des Kennenlernens, die Effizienzen Plattform, das ist einfach.

 

Speaker3: [00:30:22] Dabei haben da wirklich komplett verschiedene Möglichkeiten, wollen ja nicht jedem Menschen das möglich machen. Es fängt ja, wenn ich bei 125 Dollar 100 Euro an, dass Menschen erst mal ein Grundkurs bekommen. Finanzer, Intelligenz, Geldsystem, Arm Grund gilt Selbstständigkeit, Verkauf, Marketing. Aber da fängt es ja wirklich schon an. Ich sag mal wirklich jedem EPAs, auch wenn du wirklich Vollgas geben willst, wenn du dir wirklich ein Business aufbauen willst, wenn du alle alle Hilfe Tools, alle sämtliche Unterstützung Tools, sämtliche Education haben willst, dann fängt es mit 2000 Dollar Package an 10 000 700 Euro. Ich sage immer, um eigenes Business zu starten. Wenn du irgendwo ein Handwerksbetrieb aufmachst, dann musst du Mitarbeiter einstellen, muss der Firmenwagen kaufen. Da bist schon bei mindestens 100 000 Kredit und nie hast du irgendwo mit nicht mal 2000 Euro eine Business Möglichkeit. Wenn man eine exklusive Betreuung von mir persönlich will, dann es ab 10000 los. Da kommt man in meinem Master mein Gruppe. Dann gibt's auch direkte Import, wenn ich am irgendwo kurzfristig auch ein Krypto halb mitnehme. Es gibt natürlich auch ein Krypto kurzfristige Hülsmann mal ein paar Wochen was mitnimmt, dann verkauft man es wieder. Hab ich ja gerade z.B. bei diesem Einkommen erzählt, dass 5 000 auf fast eine Viertelmillion, ein paar Wochen. Das gibt's in meiner Master meinen Gruppe ab 10 000 Euro. Ja, also das sind so die verschiedenen Möglichkeiten.

 

Speaker2: [00:31:34] Der Kunde will Kontakt zu dir aufnehmen möchte verlinkter auf jeden Fall mal darüber unter diesen wieter und den Podcast werde sich auch in den Shownotes verlinken, damit man da auch zu dir kommt und man dazu auf jeden Fall genau am Band sind wir auch ziemlich am Ende. Ich fand es richtig geil, richtig spannend und ich würde mich freuen, wenn wir diese diese Aufnahme auch mal zusammen in dieser schönen Hütte hier in Bali machen könnten. Wenn ich dann auch irgendwann mal vielleicht das Ziel geschafft habe, dorthin zu kommen. Also Ziel ist mich auch in einem Land zu leben, wo wir die Kokosnüssen für Aufwachens, Schutzhelm und ich in Bali war,

 

Speaker3: [00:32:09] Absolut der Küche ist. Der Kühlschrank ist voll. Direkt am Strand ist hier der Kokosnuss Dealer, der dir sofort welche verkauft. Also da bist du bestens versorgt, sag ich mal!

 

Speaker2: [00:32:19] Noch drei schnelle Fragen und ich verwende. Was war dein bestes Investment unter 100 Euro

 

Speaker3: [00:32:25] Unter 100 Euro? Was bist du das mit 300 Euro? Das ist eine gute Frage. Also mein bestes Investment war ein Coaching von Markus Schreins. Es hat allerdings 5000 Euro gekostet. Das war definitiv das beste Investment. Am besten für mich selber, meine Fähigkeiten. Ich glaube, investierten 300 Euro. Vielleicht wahrscheinlich ein gutes Abendessen mit der Freundin, wo man gute Gespräche geführt hat.

 

Speaker2: [00:32:49] Nächste Frage Was würdest du deinen 18er ich raten mit dem Wissen, was du heute hast?

 

Speaker3: [00:32:54] A Mein Arzt, den ich früher ein bisschen Staaten, früher ein bisschen Staaten, früher in die Selbstständigkeit gehen und früher die Erfahrung machen.

 

Speaker2: [00:33:04] Und jetzt noch eine letzte Frage Du hast erwiesen Werbetafel zur Verfügung. Was würdest du draufschreiben? Welchen Spruch, welche Lebensweisheit?

 

Speaker3: [00:33:13] Ich habe tatsächlich eine

 

Speaker2: [00:33:15] Geliebte Vali, hast du beim Lesen so ein riesen Plakat Auswahlverfahrens? Und das ist dann Credo, dein Motto, dein Lebensziel flotter zum Hals

 

Speaker3: [00:33:25] Hab ich tatsächlich letztens erst eine Story drüber gemacht. Auf Instagram hab ich hab ich hab ich so Leuchtschrift gesehen. Da stand tatsächlich ja ohne Limitation ist ja immer Imagination. Also deine Vorstellungskraft ist deine größte, limitierende. Mitchum Wenn du dir Dinge nicht vorstellen kannst, dann kannst du sie auch nicht in ein Leben ziehen. Letztendlich muss ich wirklich daran anfangen. Das muss den Menschen bewusst werden, dass egal was du haben wird, sie am Leben. Du kannst das letztendlich in dein Leben ziehen, indem du wirst. Einerseits natürlich Vorstadt minus visualisierte Minus manifestiert und dann auf täglicher Basis der Lust dafür machst. Und dann ist es letztendlich jedem Menschen möglich, da hinzukommen. Deswegen nicht durch seine Vorstellungskraft sich limitieren lassen. Das ist glaube ich doch das Sprichwort vom Draufschreiben.

 

Speaker2: [00:34:07] Ja, sehr gut. Das hat er wohl auch schon gesagt, oder von

 

Speaker3: [00:34:09] Walt Disney ich weiß nicht. Da stand kein Name dabei. Es war einfach nur so erleuchtet. Ein gutes Steak Restaurant, wo ich ganz genau hier mit.

 

Speaker2: [00:34:17] Ja cool, also vielen Dank für das Interview. Kevin Also ich bin und wer deinen Weg nachfolgen wird, wer hat sich da bei dir meldet? Wer was sagt. Heldenstadt nutze ich. Ich gehe die neue Zeit mit. Das Thema Blockchain interessiert mich und ich möchte einfach auch Geld Sicherheit bringen. Also meine Euros in Sicherheit bringen ist ja auch ein Thema. Einfach Geld wegbekommt. Auf einem anderen Niveau. Einfach. Nein. Es gibt da verschiedene Setzkasten wie Aktien, Immobilien, Gold. Es braucht man nicht zu erwähnen. Aber das ist auf jeden Fall ein Markt mit Zukunft. Und da ist so viel möglich.

 

Speaker3: [00:34:52] Hatte doch schon auch gesagt Danke nochmal für die Einladung. Auf jeden Fall und sehr, sehr gutes Gespräch. Wir haben über viele wichtige Dinge gesprochen, dem ein oder andere auch mal zum Nachdenken anregen, anregen. Wie gesagt, die Leute können die Konterten mehr verfolgen. Ich habe auch ein Podcast. Könnte ich noch einen besseren Einblick machen? YouTube, Instagram ist alles. Da könnt ihr auf mich zukommen. Einfach Bescheid sagen, dass ihr das Zimmer von Frank gesehen habt. Und da connecten uns aber nun.

 

[00:35:17] Alles klar? Wie?

 

Speaker2: [00:35:19] Bis dahin mach's gut.

 

Speaker3: [00:35:21] Bis Baltzer Geldmacht.

 

Speaker2: [00:35:25] Trockene Blätter.

 

Speaker1: [00:35:27] So, das war's jetzt. Die Folge mit Kevin Beutler der zweite Teil. Ich hoffe, ihr konntet etwas mitnehmen. Es hat euch ein bisschen Spaß bereitet, Freude bereitet. Du konntest für dich auch ein bisschen Klarheit gewinnen in Sachen Crypto Investments. Vielleicht hast du auch ein bisschen was mitnehmen können für dich, wie du in Zukunft vielleicht Vertriebs dich irgendwie für dich was machen kannst oder starten kannst. Oder dir einfach ein bisschen mehr Selbstbewusstsein aneignen. Oder einfach mal losmarschieren und einfach tust. Oder du schaust dir Kevins Morgenroutine ab, je nachdem was für dich drin war. Würd mich einfach mal interessieren. Teil des gern mit mir. Und ja. Gespannt bin ich auch darüber, was du zu der Aussage des alten Vertriebler sagst. Der Kevin diese Aussage mit auf den Weg gegeben hat. Es ist scheißegal, was diese was du die Leute fragst und am Ende kannst du sie auch fragen Willst du mein Schwein sein? Ich finds ziemlich. Witzig. Auch ganz schön platt und. Ich weiß nicht, ob das funktioniert. Testet nochmal aus und gibt mir auch dazu ein Feedback. Also bis dahin viel Spaß! Schönen Tag, einen schönen Abend. Schöne Nacht. Guten Start in den Tag. Wann auch immer du das hörst, lass es dir gut gehen. Pass auf dich auf. Bleib gesund und wir hören uns hier in der nächsten Folge wieder. Bis dahin, ciao, ciao.